Teil-Lack-Wandspiegel 1954

Preis

Regulärer Preis: 379,00

inkl. 19 % MwSt., Versandkostenfrei (DE)
Lieferzeit: 10-14 Werktage Art.-Nr.: 989704011
  • Kostenlose Lieferung
Breite*
Höhe*
Lichtfarbe LED
Teillack Fläche
Spiegelheizung
Schalter für Heizung
Facettschliff
Seitenblende
Infrarot-Schalter für Licht
Kippschalter für Licht
Frontschalter für Licht
Analog-/ Digitaluhr
Docking-Station
Bluetooth Lautsprecher (unsichtbar)
USB-Ladestation
Kosmetikspiegel
Position von der Seite
Position von unten
Bitte wählen Sie die Breite der Ablage
Bitte wählen Sie die Position des Zahnbürstenhalter
AmazonPay Paypal Klarna Mastercard Visa Nachnahme Vorkasse
Bestell-Check: Jede Bestellung wird von uns auf Vollständigkeit und Kompatibilität geprüft

Bei dem Wandspiegel 1954 wird rechts ein breites Feld schwarz lackiert. An dieser Stelle wird zusätzlich ein schönes Motiv in das Glas gelasert.

Die Motive, die sich links und rechts befinden, werden von zwei nach außen gebogenen Pflanzen gebildet, die sich über die jeweilige Fläche ranken. Diese Pflanzen gestalten den Spiegel mit zierlichen Blättchen und Blüten auf eine ganz besondere Weise. Die Größe der Spiegelfläche wird von uns individuell angepasst, damit gewährleistet werden kann, dass die Motive optimal dargestellt werden können.

Hinter dem Kristallspiegel befindet sich eine LED-Beleuchtung. Diese sorgt für eine indirekte Beleuchtung, die über die Spiegelkanten hinaus tritt und gleichzeitig die Motive wundervoll hinterleuchtet.

Teil-Lack-Spiegel – eine Innovation der Lionidas Design GmbH

Teil-Lack-Spiegel London als Beispiel - Lionidas Design GmbH

Wandbild und Wandspiegel in einem – eine Design-Kombination, entwickelt von der Lionidas Design GmbH.

Bei den sogenannten Teil-Lack-Spiegeln handelt es sich um Spiegelmodelle, deren Rückseite zwei verschiedene Lackierungen erhalten  – eine Spiegel-Lackierung und eine farbige Lackierung. So erhalten Sie eine perfekte Kristallspiegel-Fläche und eine farbige Fläche hinter einer einzigen Glasscheibe. Diese Technik ist in Europa einzigartig.

Dadurch dass die Vorderseite aus einer einzigen Glasfläche besteht, lässt sich dieses Dekorationselement leicht reinigen. Wischen Sie einfach mit einem für Spiegel geeigneten Microfasertuch einmal darüber – schon verschwinden Fingerabdrücke und andere Flecken.

Die lackierte Glashälfte (ähnlich dem Lacobel-Glas) nimmt in der Regel ein Drittel der Gesamtspiegelbreite ein, kann aber auch individuell (abhängig vom Motiv) auf Kundenwunsch angepasst werden. Anschließend wird von unserer Design-Abteilung mittels hochmoderner Lasertechnik die lackierte Fläche mit einem Motiv versehen. Der Laser trägt in kleinen Punkten die Lackierung des Spiegels ab und verwandelt das Floatglas gleich in satiniertes Glas. Dank einer Auflösung von ca. 0,1 mm pro Punkt (entspricht umgerechnet ca. 254 dpi) können hochaufgelöste Schwarzweiß- bzw. Graustufenbilder in das Glas eingebracht werden. Zusätzliche Designelemente werden parallel dazu in die Spiegelfläche eingebracht.

Das Gesamtkunstwerk wird dann entsprechend Ihrer Auswahl entweder mit einfarbigen LED´s oder mit modernen Farbwechsel-RGB-LED´s hinterleuchtet.

Wenn Sie Position der Teil-Lack-Fläche des Spiegels in den Optionen ändern, wird das Motiv des Spiegels angepasst. Bitte beachten Sie, dass hierbei geringfügige Abweichungen vom Original auftreten können. Die Motive werden nicht gespiegelt, sondern passend angeordnet.

Bei Ausstattungsmerkmalen mit einer Positionierung, bezieht sich diese nur auf die reine Spiegelfläche und nicht auf die teillackierte Fläche.

– Es ist noch keine Bewertung für Teil-Lack-Wandspiegel 1954 abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar
Nach oben
  Cookies