Spiegel Zubehör

badspiegel.org als Ihr Experte rund um das Thema Badspiegel bietet Ihnen eine breite Auswahl an Spiegeln aller Art mit dem passenden Zubehör. Auf diese Weise erhalten Sie für jedes Badezimmer die perfekte Spiegellösung, die Ihr Raumkonzept optimal ergänzt.

Welches Spiegel Zubehör ist erhältlich?

Entdecken Sie unsere maßgefertigten Bad-, Wand oder Ganzkörperspiegel und setzen Sie optische Highlights in Ihrem Zuhause.  

Bei badspiegel.org finden Sie eine große Auswahl an passendem Spiegelzubehör. Im Bereich Spiegel-Beleuchtung bieten wir Ihnen verschiedenste Leuchtmittel sowie Befestigungsmaterialien und Dichtstoffe. Somit können Sie Beleuchtung oder auch Spiegelheizungen nachträglich an Ihrem Badspiegel anbringen – einfach und unkompliziert. Mit unserem hochwertigen Spiegelzubehör erhalten Sie in breites Spektrum an Möglichkeiten, um Ihren Spiegel aufzuhängen oder seine Funktionen zu erweitern.

Rüsten Sie die Spiegel-Beleuchtung und unkompliziert nach

Entdecken Sie etwa unsere hochwertigen LED-Treiber, mit denen Sie LED-Leuchtmittel mit 60 Watt anschließen. Das kompakte Format sorgt dafür, dass Sie den Treiber bequem unter der Decke oder in einem Spiegelschrank verbauen können.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch LED-Bänder in verschiedene Volt-Stärken, bei denen sich die Lichtfarbe per Fernbedingung steuern lässt. So setzen Sie Ihre mehrfarbige Indoor-Beleuchtung problemlos um. Zudem lassen sich die Bänder dimmen und sind dank der Schutzart IP20 perfekt für den Einsatz an Badspiegeln geeignet.

Mit einem LED-Stiftsockel in Warmweiß genießen Sie die zahlreichen Vorteile der LED-Beleuchtung, insbesondere die sehr lange Lebensdauer. Zudem haben LED-Leuchten keine Einschaltverzögerung, das heißt sie erreichen sofort mit Betätigung des Lichtschalters die volle Helligkeit.

Auch verschiedene LED-Fernbedienungen dürfen in unserem Sortiment nicht fehlen: Ob Touchcontrol oder Tasten, mit ihrer Hilfe steuern Sie die Spiegelbeleuchtung bequem von überall aus dem Raum aus. Sie ermöglichen Ihnen eine stufenlose Einstellung der Farbtemperatur in einem Spektrum von 2500 bis 6000 Kelvin. Durch die Fernbedienung erhalten Sie somit eine Erweiterung des Farbspektrums und können zudem Farbübergänge ganz nach Ihren Wünschen programmieren. Die praktischen Wandhalterungen sorgen für Ordnung in Ihrem Badezimmer.

Befestigungen zum professionellen Anbringen Ihres Spiegels

Wenn Sie an Ihrem Spiegel verschiedene Teile nachrüsten möchten, finden Sie bei badspiegel.org eine große Auswahl an passendem Zubehör.

Mit Dichtstoff für den Fliesen- und Nasszellenbereich aus Acetatsilikon bessern Sie eventuelle Undichtigkeiten effizient aus. So werden Fliesenfugen sicher abgedichtet, und das dank der klaren Konsistenz optisch äußerst ansprechend. Neben dem Einsatz im Sanitärbereich kann der Dichtstoff auch im Schaufenster-, Vitrinen- und Möbelbau verwendet werden.

Entdecken Sie auch unsere weiteren Produkte wie den 2-Komponentenkleber auf Expositbasis, mit dem sich die Haftbleche auf Spiegelrückseiten verkleben lassen. Darüber hinaus eignet er sich für Reparaturarbeiten auf Metall, Holz aber auch Steingut.

Mit Spiegelklebeband montieren Sie Spiegel und Glas professionell. Unsere Spiegel-Befestigungssets für beleuchtete Spiegel sorgen dafür, dass Sie Ihre Spiegel einfach selbst anbringen können. Das Set verwendet zwei verschiedene Arten von Klebeband, aus Kautschuk und Reinacrylat, mit denen Sie eine hohe Haftkraft erzielen. Die Sets eignen sich sowohl für die beleuchteten Spiegel als auch für alle Spiegel mit einer Tiefe von 3 cm. Sie sind für Spiegel mit verschiedenen Größen und Abmessungen erhältlich.

Spiegelheizungen: praktisch und einfach anzubringen

Spiegelheizungen bieten zahlreiche Vorteile und oftmals möchten Sie einen bereits vorhandenen Spiegel um dieses praktische Feature ergänzen. So sorgt die Antibeschlag-Funktion dafür, dass Sie jederzeit Ihr Spiegelbild klar und deutlich erkennen, auch bei erhöhtem Auftreten von Wasserdampf. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Varianten von Spiegelheizungen. Bei der Anbringung wird die wasserfeste Heizfolie hinter dem Spiegel befestigt und schon ist Ihre neue Spiegelheizung einsatzbereit.

Zudem werden sie steckerfertig geliefert und sind einfach zu installieren. Da sie rein mit Strahlungswärme arbeiten, wird keinerlei Staub aufgewirbelt. Deshalb stellen sie auch für Allergiker und Asthmatiker die perfekte Lösung dar. Durch die verstärkte Wärme in Ihrem Badezimmer wird auch Schimmelbildung vorgebeugt. Darüber hinaus benötigen sie keine Wartung.

Somit erhalten Sie mit einer Spiegelheizung zum Nachrüsten eine praktische Zusatzheizung für Ihr Badezimmer, die gleichzeitig das Beschlagen des Spiegels verhindert. Die niedrigen Temperaturen der Spiegelfolie verhindern, dass die Spiegeloberfläche durch zu große Hitzeentwicklung beschädigt wird.

Welche Befestigungsarten für Spiegel sind möglich?

Das Anbringen Ihres neuen Spiegels kann auf vielerlei Art geschehen. Je nachdem, auf welchem Untergrund sie ihn befestigen wollen, gibt es einiges zu beachten.

Bei der Befestigung mit Schrauben und Dübeln handelt es sich um die klassische Methode, den Spiegel aufzuhängen. Besonders für schwere Spiegel ist dies die sicherste Variante. Sie benötigen hierzu eine Bohrmaschine oder einen Akku-Bohrer, einen Bleistift zum Aufzeichnen der Markierungen, ein Maßband, eine Wasserwaage sowie die passenden Schrauben und Dübel.

Die Aufhängung erfolgt meistens an den oberen Ecken: Dort werden die Schrauben angebracht und halten den Spiegel so sicher an der Wand. Bei rahmenlosen Spiegeln kommen häufig auch vier Aufhängungen zum Einsatz.

Im ersten Schritt messen Sie die Stellen, an denen Sie die Befestigung anbringen möchten, genau aus und markieren diese. Mit einer Wasserwaage wird überprüft, ob sie gerade sind. Danach werden die Löcher gebohrt. Sowohl der Aufsatz des Bohrers als auch die verwendeten Schrauben und Dübel müssen zum Untergrund passen. Bei Fliesen ist es besonders wichtig, dafür zu sorgen, dass keine Bruchstellen auftreten. Beim Bohren müssen Sie zusätzlich darauf achten, nicht zu tief zu bohren, da der Spiegel sonst nicht optimal an der Wand sitzt und herunterfallen kann.

Auch mit Kleber lassen sich Spiegel anbringen: Hierzu existieren verschiedene starke Kleber und Klebebänder, die den Spiegel sicher an der Wand halten. Der spezielle Spiegelkleber kann auf glatten Oberflächen wie Holz oder Fliesen eingesetzt werden. Während der Trocknungszeit des Klebers muss der Spiegel so abgestützt werden, dass er nicht verrutscht.

Eine weitere Methode ist der Einsatz von doppelseitigem Klebeband, das sich für sehr schwere Modelle ebenfalls eignet. Bis zu welchem Gewicht das Klebeband den Spiegel halten kann, ist auf der Rolle vermerkt, sodass Sie problemlos das richtige Modell finden. Der Untergrund muss vor der Anbringung entsprechend vorbereitet werden: Sorgen Sie dafür, dass die Wand trocken, staub- und fettfrei ist. Auf Papiertapeten ist die Anbringung nicht möglich. Im nächsten Schritt kleben Sie das Band in langen Streifen auf die Rückseite des Spiegels und lösen Sie den zweiten Schutzstreifen ab: Auch bei dieser Variante müssen Sei den Spiegel noch eine Zeit lang abstützen, damit er stabil an der Wand bleibt.

Bei der Montage von beleuchteten Badspiegeln müssen Sie zusätzlich den Wandabstand beachten, denn er weicht von dem regulärer Spiegel ab.

$('#thumb-carousel').owlCarousel('destroy'); $('#thumb-carousel').owlCarousel({ loop:false, margin:10, nav:true, items: 2 })